Ötztal - herzlich & familiär

Wintermärchen für jung und alt. Kein Stress, keine Hektik. Dafür entspannt Skifahren, Langlaufen, Rodeln. Auf Winterwanderungen und Skitouren in die Natur eintachen. Romantische Abende auf authentischen Hütten verbringen, mit dem Pferdeschlitten fahren, Herzlichkeit erleben. Wohlfühlprogramm für die ganze Familie. Das Ötztal bietet mit seinen unterschiedlichen Skigebieten alles um einen einzigartigen Urlaub in den Alpen zu verbringen. Vom Anfänger bis hin zum Profi kann jeder auf den rund 85 km Skating- und klassischen Höhenloipen, sowie auf dem Loipennetz durch das weite Tal bei Längenfeld seinen Stockeinsatz perfektionieren. Bei jedem Schritt hören Sie das Knistern der Schneekristalle unter den Schneeschuhen. Die ganze Familie hat Spaß bei diesem außergewöhnlichem Ausflug. Hoch oben, auf den Gipfeln von Obergurgl-Hochgurgl, Gries, Niederthai und Vent findet der Tourengeher sein Paradies. Vor allem die Venter Runde in den Ötztaler Alpen ist ein echter Skitouren-Klassiker und zählt zu den beliebtesten "Hautes Routes" der Ostalpen. Schon von weitem ist die hell erleuchtete Rodelbahn zu sehen. Gut organisierte Rodelabende und orginelle Transfers zu den Hütten machen diese Veranstaltungen zum speziellen Erlebnis.

Mit seinen 8 sehenswerten Orten Haiming, Sautens, Oetz, Umhausen, Längenfeld, Sölden, Vent und Obergurgl-Hochgurgl zieht es sich vom oberen Inntal in Richtung Süden. So unterschiedlich wie die Höhenlagen zwischen 700 und 2.500 m in den drei Talstufen ist auch der Charakter: Von sportlich-mondän bis traditionell tirolerisch, vom quirligen Szene-Ort bis zum verträumten Bergdorf reicht die Palette. Umrahmt von 250 Dreitausendern - einer Traumkulisse voller Eindrücke und Ausblicke.

oetztal winter1
oetztal winter2
oetztal winter3

 

Für jeden etwas

Naturfreunde erfahren Stille und Idylle im romantischen, weit ins Hochgebirge hineinreichenden Seitentälern. Fitnessfans finden auf rund 2500 Quadratkilometern eine riesige Outdoor-Arena mit endlosen Möglichkeiten. Keine Trendsportart, die es nicht gibt: Mountainbiken, Klettern, Rafting und Kajakfahren auf dem Wildwasser, Canyoning in tiefen Schluchten. Ein Revival erleben Trekking und Wandern auf 1.300 km markierten Wegen. Hütten Hopping zu rund 50 Hütten und Jausenstationen, Hochgebirgstouren

oetztal sommer1
oetztal sommer2
oetztal sommer3